Junger Kampl 2020

Junger Kampl 2020

Herkunft: Hohenruppersdorf – Ried Wegscheid und Ried Eben

 

Boden: Lehm und Lössboden

 

Exposition: Ebene

 

Rebsorte: 50% Rivaner, 30% Muskateller, 10% Sämling, 10% Grüner Veltliner

 

Pflanzjahr des Weingartens: 1985, 1971

 

Ernte / Ausbau: Ernte der gesunden Trauben Anfang September, Rebeln, Maischestandzeit, Abpressen, Vorklärung, kontrollierte Vergärung im Stahltank, Lagerung auf der Vollhefe bis Anfang  Oktober. Abfüllung Ende Oktober.

 

Beschreibung: Jugendlich duftig, Holunderblüten und Pfirsich duften um die Wette. Am Gaumen leichtfüßig und zart fruchtsüß. Passender Säurebogen und ein Abgang mit Esprit geben dem Wein seinen Stempel.

 

Alkoholgehalt: 12%vol

 

Zuckergehalt: trocken

 

Serviertemperatur: 8-10°C

 

 

 

  

    € 6,00Preis